Kommunikationswunder

Skype for Business als umfassendes Kommunikationssystem

Skype for Business hat sich zu einer ausgereiften Kommunikations- und Messaging-Plattform entwickelt. Chat, Präsenz, Telefonie, Besprechungen, Bildschirmübertragung - alles in einem System, integriert in Ihre Office-Anwendungen. Für On-Premise Umgebungen bleibt der Skype for Business Server weiterhin im Einsatz, 2018 soll für diese Kunden in der zweiten Jahreshälfte eine neue Version von Skype for Business Server erscheinen. Skype for Business Online wird aber zukünftig von Microsoft Teams abgelöst.

Skype for Business auf einen Blick

Alles was man braucht, überall

Skype for Business ist in allen Microsoft Anwendungen wie Office oder SharePoint integriert und fördert so die Produktivität und Zusammenarbeit Ihrer Mitarbeiter. Außerdem skypen Sie nicht nur von Ihrem PC oder Mac, sondern auch mit allen gängigen mobilen Endgeräten.

Maßgeschneiderte Telefonie

Möchten Sie Ihre bestehende Festnetzanlage weiterverwenden, kann diese in Skype for Business eingebunden werden, sodass Ihre Mitarbeiter Funktionen wie Chat und Sharing gleichzeitig nutzen können. Mit Phone System erhalten Sie moderne VoIP-Funktionen und haben die Qual der Wahl bei Headset, Desktoptelefon & Co.

Conferencing leicht gemacht

Mit Skype for Business werden problemlose, produktive Meetings und Konferenzen zur Selbstverständlichkeit. Bringen Sie dank neuester Technologien und vielfältiger Conferencing Hardware Teams zusammen, als wären alle in einem Raum.

Skype Meeting Broadcast

Mit Skype Meeting Broadcast können Online Meetings mit bis zu 10.000 Teilnehmern aufgesetzt werden. Einsatzszenarien sind beispielsweise Hauptversammlungen, Webcasts oder andere "One-to-Many"-Veranstaltungen. Funktionen wie das Aufzeichnen als Video oder die Integration einer Umfrage machen Skype Meeting Broadcast vielseitig einsatzbar.

Audio Conferencing

Audio Conferencing erlaubt die Einwahl von Gästen per Telefon in eine Skype for Business Besprechung. Microsoft stellt eine Vielzahl von Einwahlrufnummern weltweit zur Verfügung, so dass Sie und Ihre Teilnehmer auch bei internationalen Meetings immer den nächstgelegenen Einwahlknoten nutzen können und sich dadurch die Telefonkosten für eine Einwahl optimieren lassen.

Phone System

Dank Phone System sparen Sie mit Office 365 die Kosten herkömmlicher Festnetztelefonanlagen. Sie können Gespräche durchstellen, halten und fortsetzen. Nutzen Sie die Vorteile der integrierten Voicemail in Verbindung mit Exchange, um schnell auf verpasste Anrufe zu reagieren. Und das natürlich alles standardmäßig verschlüsselt.

Aktuelle Projekte

GETRAG / Magna

Über mehrere Standorte verteilte Projekt- oder Entwicklerteams sowie unterschiedliche Audio-, Video- und Web-Lösungen erschweren die effiziente Kommunikation und damit das produktive Arbeiten. Um als global agierender Hersteller auch über Zeitzonen hinweg wieder vernetzter und effizienter zusammenzuarbeiten, setzt GETRAG auf ein ganzheitliches Unified Communications-Projekt.

Oerlikon

Oerlikon zählt weltweit zu den führenden Hightech-Industrie-konzernen mit Fokus auf Maschinen- und Anlagenbau. Im Konzern waren weltweit unterschiedliche Lösungen für Telefonie und Konferenzen im Einsatz. Der Administrationsaufwand sowie die Lizenz- und Telefonkosten waren hoch. Nach einem Pilotversuch wurde Skype for Business als zentrale Telefonielösung konzernweit implementiert.

Freudenberg Sealing Technologies

Um die hohen Reise- und Telefonkosten zu senken, führte Freudenberg Sealing Technologies eine Unified Communications-Lösung von Microsoft ein und hat auf diese Weise seinen Mitarbeitern in allen europäischen Niederlassungen Anwesenheits-, Instant-Messaging-, Audio- und Videokonferenz-, Desktopfreigabe- und Online-Meeting-Funktionen zur Verfügung gestellt.

Festo

Festo ist weltweit führend in der Automatisierungstechnik und Weltmarktführer in der technischen Aus- und Weiterbildung. Mit derselben Zielsetzung suchte Festo nach einem Kommunikationssystem, das seine internen Geschäftsprozesse optimiert. Um den Mitarbeitern eine einfach zu bedienende Lösung an die Hand zu geben, setzt Festo jetzt Microsoft Skype for Business Server für Telefonie, Meetings, Instant Messaging und Präsenz ein.

Unsere Kompetenz zur erfolgreichen Einführung von Skype for Business

Microsoft Skype for Business ist die erfolgreichste Unified Communication Lösung auf dem Markt. Wir laden Sie ein, an unseren Erfahrungen aus über 300 Projekten seit 2007 zu partizipieren. Nutzen Sie unseren Erfahrungsschatz für Ihr Unternehmen und Ihr Unified Communications oder Voice Projekt. Unser Ziel ist die erfolgreiche Einführung von Skype for Business als Kommunikationslösung in Ihrem Unternehmen. Dies stellen wir durch vielfältige Leistungen sicher:

TK-Migration

Workshops und Planung zum Wechsel einer klassischen Telefonanlage zu Skype for Business

  • Durchführung eines Enterprise Voice Workshops
  • Lösungsstrategien für die Abbildung klassischer Anforderungen
  • Transparenz der Kosten
  • Erstellung einer Systemarchitektur auf Basis von Skype for Business und Exchange
  • Konzepte für den Übergang auch in weltweiten Standorten
  • Rollout der Lösung und begleitende Maßnahmen (Trainings, Projektmanagement)
  • Konzepte für den dauerhaften Support der Lösung

Beratung & Umsetzung

Durchführung von Pilot-Einrichtungen oder PoC Installationen

  • Planungsworkshop für Skype for Business
  • Beratung zur Einführung von Skype for Business als weltweite UC-Lösung
  • Einrichtung von Skype for Business und Exchange, auch innerhalb von Office 365
  • Bereitstellung von Gateways, Session Border Controllern und Load Balancern
  • Einbezug des Managements, des Betriebsrates und von Anwendergruppen
  • Erstellung von Konzepten zum erfolgreichen Rollout und Schulungen
  • Empfehlungen zur Lizensierung und Nutzung innerhalb von Office 365

Microsoft Surface Hub

Beratung und Bereitstellung als umfassende Conferencing- und Collaborationlösung

  • Videoconferencing über Skype for Business
  • Tafelfunktionen mit OneNote Whiteboard
  • Integration von Microsoft Office
  • Integrierte Kameras und Sensoren starten das Gerät automatisch, wenn eine Person in die Nähe kommt
  • Skype for Business Meetings können mit einem Klick gestartet werden
  • Durch drahtlose Datenübertragung über NFC und Bluetooth problemloses Teilen von Inhalten

Videos zum Thema

Top 5 Best Practices Ihre Cloud richtig zu nutzen

In diesem Webcast geben wir Ihnen unsere fünf wichtigsten Empfehlungen, was Unternehmen beachten sollten, wenn sie in der Cloud sind.

  • Jan Geisbauer u.v.m.
  • 01/2020

Ignite Recap: Modern Collaboration und Communication

Marco Scheel war live vor Ort auf der Ignite 2019 und besuchte die Sessions rund um die Themen Modern Collaboration und Communication.

  • Marco Scheel, Ralf Mania
  • 11/2019

Teams Review

Wir werfen einen Blick auf den aktuellen Stand der Entwicklung von Microsoft Teams und schauen auf aktuell relevante Feature-Gaps.

  • Ralf Mania, Stefan Schönleber
  • 07/2019

Cloudbasierte Telefonie mit Microsoft Teams

Wir geben Ihnen eine Übersicht über die aktuelle Leistungsfähigkeit von Teams insbesondere im Bereich der Telefonie.

  • Stefan Schönleber, Holger Bunkradt
  • 09/2018

Microsoft Teams

Microsoft hat angekündigt, dass Teams Skype ersetzt. Wie wird der Übergang aussehen und was wird aus bestehenden Umgebungen?

  • Jan Geisbauer, Stefan Schönleber
  • 11/2017

100% Cloud: Modern Communication

Wie moderne Kommunikationstools heute aussehen sollten und wie diese ohne Investitionen in eigene IT-Infrastrukturen realisierbar sind.

  • Michael Breither, Jan Geisbauer
  • 04/2017

Online Szenarien mit Skype

Wir erläutern Ihnen konkret die Möglichkeiten, die sich hinter den Begriffen Skype Meeting Broadcast, Phone System und Audio Conferencing verbergen.

  • Karsten Kleinschmidt
  • 04/2016

Erfahrungsaustausch innerhalb der Teams Users Group

Sie führen Teams ein und betreuen moderne Collaboration-Lösungen in Ihrem Unternehmen? Für Unternehmenskunden, riefen wir 2013 die Skype for Business Users Group ins Leben. Im Zuge der Zusammenführung von Teams und Skype for Business haben wir unsere Users Group zunächst in Teams and Skype Users Group umbenannt, aufgrund des Schwerpunktes jetzt zur Teams Users Group. Zielsetzung ist ein direkter Erfahrungsaustausch und hochwertige Informationen für Projektleiter, die Teams als Kommunikationslösung ausbauen möchten. Ferner dient die Users Group als konzentriertes Sprachrohr von Unternehmen und Anwendern in Richtung der Soft- und Hardwareanbieter.

Weitere Informationen zur Teams Users Group