Unipers einzigartige Reise zu 100% Cloud

August 31, 2019 / by Sophie Luna


In der sich schnell verändernden Energiebranche wollte der Energiekonzern Uniper mehr operative Agilität ohne Abstriche bei Sicherheit und Stabilität. Mit der Einführung von Microsoft 365 hat Uniper seine Arbeitsplatzkultur verändert und die Zusammenarbeit und Sicherheit im gesamten Unternehmen verbessert, um so dazu beizutragen, die Bedürfnisse der europäischen Energiezukunft zu erfüllen.

Uniper ist ein internationales Energieunternehmen mit rund 11.000 Mitarbeitern. Es unterstützt die Energieumwandlung, indem es eine stabile Versorgung unabhängig von den Umweltbedingungen sicherstellt und dazu beiträgt, den Übergang von Kohlenstoff zu erneuerbaren Energien zu überbrücken. Es ist ein komplexer Mix aus Anforderungen, Änderungen und Herausforderungen, und Uniper begegnet ihnen mit Kreativität, Agilität, einer innovativen Denkweise und leistungsstarker Technologie.

“Mit Kraftwerken mit einer Nettokapazität von rund 34 Gigawatt und Aktivitäten in mehr als 40 Ländern gehört Uniper zu den größten globalen Stromerzeugern, und wir setzen uns für eine stabile Energieversorgung und die Unterstützung der Energiewende ein”, sagt Hans Pezold, Senior Vice President of Information Technology bei Uniper. “Um das zu erreichen, mussten wir effizienter werden und unser Geschäft digitalisieren.”

In Zusammenarbeit mit Glück und Kanja hat Uniper eine komplette Microsoft 365-Lösung auf den Markt gebracht, die Office 365, Windows 10 und Enterprise Mobility + Security vereint, um eine effektivere, kollaborativere, sicherere und konsistentere Arbeitsumgebung zu schaffen.

Die komplette Geschichte in Wort und Bild finden Sie hier!